Neuigkeiten:
{{c_name}}
Intel Multimedia PC

Intel Multimedia PC

Grid
List

{{product_coll.total}} Artikel

pro Seite
1
{{product.p_name}}
3 Bewertungen
Art.Nr.: {{product.p_sku}}
{{convert_currency(product.p_old)}} {{convert_currency(product.p_price)}}
Inkl. 19% MwSt.
Finanzieren ab {{ convert_currency(product.easycredit )}} / Monat mehr Infos zum Ratenkauf
Konfigurieren
Keine passenden Produkte gefunden.
{{page.index}}

Intel Multimedia PC System Kaufen: Individuell Zusammenstellen Multimedia Gaming PC und Multimedia Office PC

Intel Multimedia PC

Intel Multimedia PC Medien unterstützen High-Demand-Computing mit erstklassiger Verarbeitungsgeschwindigkeit und professioneller Grafik. Ob bei der Arbeit oder beim Spielen, sowohl Media Center-Computer als auch Gaming-PCs wurden speziell für höchste Leistung und extremes Multitasking entwickelt.

CLS COMPUTER baut seit 2000 High End Multimedia PCs und Multimedia Gaming PCs. Als die Nachfrage nach den besten Mediencomputern zunahm, konzentrierte sich CLS Computer darauf, benutzerdefinierte Desktops zu entwickeln, die speziell für die anspruchsvollsten Profis entwickelt wurden. Durch die Partnerschaft mit branchenweit anerkannten Marken wie Intel, NVIDIA, AMD, Microsoft, Western Digital, Asus, MSI und vielen anderen werden unsere Multimedia-Computer mit vertrauenswürdigen Komponenten hergestellt, die für jeden Preis geeignet sind.

Suchen Sie nach dem ultimativen Desktop-Computer, auf dem Ihre bevorzugten Bearbeitungs-Apps auf den schnellsten Prozessoren ausgeführt werden können? Unser benutzerdefinierter Konfigurator hilft Ihnen dann bei der Auswahl zwischen den Hochleistungs-Intel-CPUs und den AMD Ryzen- und AMD Thread Ripper-CPUs. Oder Sie bevorzugen eine grafikintensive Videobearbeitungssoftware, für deren Ausführung eine leistungsstarke GPU mit hohen FPS erforderlich ist.

Was ist ein Multimedia-PC?

Der moderne Desktop Computer verfügt über viele Funktionen, darunter Theater, Jukebox und Arcade. Mit zunehmender Rechenkapazität und sinkenden Preisen haben Heimcomputerbenutzer neue und aufregende Wege gefunden, den Computer in ihren Alltag zu integrieren.

Der in den späten 1990er Jahren verwendete Begriff Multimedia-Computer gilt für alle Computer, die mit einer Grafikkarte, einer Soundkarte, Lautsprechern und einem Breitbild-Display ausgestattet sind. Das heutige Konzept eines Multimedia Computers wurde nicht verbessert, außer dass die Computerkomponenten viel mehr können.

Die Option oder das Design eines Multimedia-Desktop-Computers besteht darin, Ihre Anforderungen zu ermitteln und Computer auszuwählen, die diese Anforderungen erfüllen. Denken Sie beim Kauf eines Multimedia-Geräts sorgfältig über die Verwendung des Geräts nach und darüber, was Sie tun müssen. Im Folgenden finden Sie einige Ideen zu den wichtigsten Komponenten, die beim Entwerfen oder Kaufen eines Geräts auf vielfältige Weise berücksichtigt werden müssen. Es ist wichtig zu wissen, wie Sie mit Ihrem Multimedia-Computer die richtigen Zutaten auswählen.

Wie baue ich einen Multimedia-PC?
Grafikkarten für Ihren Multimedia-Computer - Sie benötigen keine Grafikkarte, um Filme anzuzeigen und Videospiele zu spielen, es sei denn, Sie verwenden einen Multimedia-Computer, um Musik zu hören. Hier müssen Sie bestimmen, welche Art von Grafik Sie benötigen.

Einige integrierte Videolösungen funktionieren einwandfrei, wenn Sie nur Bilder anzeigen möchten. Vermeiden Sie integrierte Intel-Grafiken, integrierte GPUs ATI und Nvidia mit Motherboards. Kein Video an Bord würde ausreichen, wenn Sie trainieren möchten. Daher benötigen Sie eine DirectX 10-kompatible Grafikkarte. Stellen Sie sich eine Grafikkarte vor, die unter Windows 7 für Ihre Betriebssystemplattform verwendet werden kann.

Zwei große Hersteller, die diesen Markt dominieren, sind ATI und Nvidia. Diese beiden Unternehmen verkaufen fast monatlich neue Karten auf dem Markt, und die Grafikkartenbranche ist in Eile. Die ATI-Grafikkarten sind langlebiger als NVidia oder in der Kategorie schwierig. Es wäre unvernünftig, damit Schritt zu halten.

Wählen Sie das beste Soundsystem.

Während der Onboard-Sound häufig ausreicht, ist eine separate Audiokarte erforderlich, um Filme, Musik und Videospiele optimal nutzen zu können. Glücklicherweise haben Soundkarten mit einer anständigen Mittelklasse-Karte von 50 bis 120 Euro eine viel geringere Leistung als Grafikkarten.

Es ist nicht zu leugnen, dass Sound Blaster von Creative Labs der etablierteste Hersteller auf dem Markt für Soundkarten ist. Turtle Beach hat jedoch einige bemerkenswerte Schritte unternommen, um den Gorilla ab 800 US-Dollar zu übertreffen.

Durch die Auswahl einer Soundkarte können Sie leicht entscheiden, welcher Lautsprechertyp für Ihr Multimedia-Gerät verwendet werden soll. Suchen Sie eine Soundkarte, die Surround 5.1 oder 7.1 unterstützt, wenn Sie Ihren Computer optimal nutzen möchten. Sie benötigen außerdem Lautsprecher, die mit Sound 5.1 oder 7.1 kompatibel sind. Eine ordnungsgemäße Sammlung von Soundlautsprechern kann sehr kostspielig sein.

Andere Multimedia-Interessierte sind jedoch der Meinung, dass 2.1-Reden (zwei Laptop-Lautsprecher und ein Subwoofer) ausreichen, um Multimedia-Computer optimal zu nutzen. Es scheint eine gute Idee zu sein, die Lautsprecher in Ihrer Nähe zu halten. Um jedoch die volle Leistung zu erzielen, müssen Sie diese Lautsprecher in Ihrer Nähe installieren. Möglicherweise möchten Sie in ein High-End-2.1-Lautsprecherpaket investieren, wenn Sie nicht genügend Platz für umgebende Lautsprecher in Ihrem Computerraum haben. Alle sind am besten in einem Bereich von 150-250 Watt. Wenn Sie bereit sind, einen Multimedia PC mit Windows 10 zu verwenden, können Sie Ihre besten Erfahrungen kombinieren.