Loading...
Neuigkeiten:
{{c_name}}
Office PC

Office PC

Grid
List

{{product_coll.total}} Artikel

pro Seite
{{product.p_name}}
3 Bewertungen
Art.Nr.: {{product.p_sku}}
{{convert_currency(product.p_price)}}
Inkl. 16% MwSt.
Konfigurieren
Keine passenden Produkte gefunden.
{{page.index}}

Office PC kaufen: Individuell Office PC Konfigurieren - Office PC Intel und Office PC AMD - PC Zusammenstellen

Office PC

 

Bei ordnungsgemäßer Verwendung kann ein Computer Sie dabei unterstützen, sich besser zu organisieren, effizienter zu arbeiten und viele Aufgaben zu erledigen. Sie benötigen eine Vielzahl von Informationen, um die technologischen Anforderungen Ihres Kleinunternehmens genau einschätzen zu können.

 

Obwohl Sie mit der Handhabung eines PCs für geschäftliche Aufgaben auskommen konnten, stellen Sie fest, dass Sie im Zuge der Entwicklung Ihres Unternehmens einen Computer benötigen, der Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. Oder Sie haben Ihrem Unternehmen Mitarbeiter hinzugefügt und möchten ein perfektes Computernetzwerk an Ihrem Arbeitsplatz einrichten. Keine Panik. CLS Computer ist hier, um Ihnen durch diesen Beitrag zu helfen.

 

Ihr erster Schritt sollte darin bestehen, festzustellen, wie Sie speziell beabsichtigen, einen Computer zur Unterstützung Ihres Unternehmens zu verwenden. Es sei denn, Sie stellen fest, dass Sie überschüssiges Kapital in einem umfangreichen System gebunden haben, das weit mehr leistet als Sie benötigen, oder, noch schlimmer, dass Sie ein System erhalten haben, das nicht den Erwartungen entspricht.

 

Sie möchten eine Liste der Aufgaben erstellen, die Ihrer Meinung nach mit Computer effizienter ausgeführt werden könnten. Arbeitsintensive Aufgaben wie Aufzeichnungen, Rechnungsstellung, Berechnung der Gehaltsabrechnung, Schreiben von Briefen, Analyse von Finanzprognosen sowie Vorbereitung von Anzeigen und Werbematerialien sind Hauptkandidaten. Es ist eine hervorragende Idee, mit anderen Geschäftsinhabern zu sprechen, um festzustellen, wie sie Computer verwenden, um ihr Geschäft zu unterstützen und ihre Zeit zu nutzen. Möglicherweise müssen Sie auch branchenspezifische Anforderungen berücksichtigen. Um all dies zu berücksichtigen, unterstützt Sie CLS Computer bei der Entscheidung, Ihre Geschäftsziele zu verbessern.

 

Planen Sie Home Office?

 

Fast jeder, der von zu Hause aus arbeitet, benötigt ein Computergerät für sein Unternehmen, auch wenn er seine Steuern zahlen und auf E-Mails antworten muss. Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen sind verwirrt, wenn sie einen Home-Office-Computer mit den richtigen Spezifikationen auswählen. Schließlich gibt es zahlreiche Computertypen. Wie können Sie möglicherweise wissen, welchen Computer Sie kaufen sollten?

 

Das Seltsamste, was Sie tun können, ist, in einen Computerladen zu gehen und zu sagen: „Ich habe keine Ahnung, wonach ich suche“, weil Sie mit Computerausrüstung im Wert von 2.000 USD beginnen, die Sie nicht nur nicht benötigen, sondern auch benötigen viel mehr als Sie ausgeben mussten. Computerverkäufer können einen ahnungslosen Käufer riechen. Erscheinen Sie also erst, wenn Sie wissen, was Sie brauchen.

 

Aber da ist das Hindernis - du weißt es immer noch nicht. Keine Angst, denn wenn Sie dieses Handbuch von CLS Computer gelesen haben, wissen Sie, welchen Computer Sie für Ihr Unternehmen benötigen.



Auswirkungen von Computern in kleinen Unternehmen

 

Das Aufkommen von Computern revolutionierte eine Vielzahl von Branchen, mit Ausnahme der Büroarbeit. Computer haben dazu beigetragen, die Effektivität und Präzision der Mitarbeiter durch verschiedene Software- und Kommunikationsfunktionen zu verbessern, um die Arbeitsleistung zu unterstützen. Computer sind mittlerweile Teil fast aller Unternehmen, und die meisten Unternehmen können derzeit nicht ohne Computer arbeiten. Werfen wir einen Blick auf die Einrichtungen, die Sie nutzen können, wenn Sie einen Computer in Ihrem Büro haben.

 

  • Kommunikation - Die Verwendung von E-Mail- und internen Nachrichtensystemen auf Computern ist in der internen und externen Kommunikation viel einfacher. Büromitarbeiter können Informationen schnell und effizient am Arbeitsplatz weiterleiten, da die meisten Arbeitsplatzkonfigurationen auf jedem Gerät ein Warnsystem haben, wenn eine Nachricht oder E-Mail empfangen wird. Das Internet verbessert auch die Netzwerkoptionen erheblich und ermöglicht regionale oder transnationale Video- und Telefonkonferenzen mit Skype und anderen Messaging- und Kommunikationsdiensten zu geringeren Kosten.

 

  • Datenspeicherung - Computer erhöhen und verbessern die Fähigkeit zum Speichern und Abrufen von Daten nur, wenn sich die Technologie verbessert. Auf Dateien kann über die Suchfunktionen einfach zugegriffen werden, und das Festplattenvolumen von Dateien und Daten kann beispiellos sein.

 

  • Netzwerk - Laut der Website von Spam Rules ist die Dateifreigabe einer der Hauptvorteile in der Arbeitsumgebung für Netzwerkcomputer. Büronetzwerk oder Bürogebäude bedeutet, dass alle Benutzer Zugriff auf eine bestimmte Informationsdatenbank haben. Dies gilt auch für die Software- und Computerverwaltung, wodurch die Bürokosten erheblich gesenkt werden, da ein netzwerkfähiges Softwareprodukt anstelle mehrerer Kopien auf einzelnen Computern gekauft werden kann. Das Netzwerk ist auch bei Druckern, Faxgeräten und Kopierern üblich.

 

  • Produktivität - Computer steigern die Effizienz in der Büroumgebung erheblich. Die Computer im Büro verbessern die Produktivität nicht nur in Bereichen wie Textverarbeitung, Datenverwaltung und Informationszugriff, sondern auch bei der Erstellung, Zusammenstellung und eventuellen Aufbewahrung von Informationen, so die Resource for Business-Website. Die Zeit, die die meisten Büroangestellten mit dem Gerät verbringen, hat jedoch zu häufigen Gesundheitsproblemen an Kopf, Handgelenk und Hand beigetragen.



Was können Sie auf Ihren Office-PC legen?

 

Für einen perfekten Start sind Desktop-PCs viel leistungsfähiger als Business-Notebooks und normalerweise billiger. Sofern Sie keinen All-in-One-Computer kaufen, sind diese Geschäftscomputer auch vergleichsweise einfach zu öffnen und zu aktualisieren. Dadurch sind sie weitaus zukunftssicherer als Notebooks oder Smartphones, die sich manchmal schon nach wenigen Jahren etwas veraltet anfühlen Jahre.

 

Es bringt die besten Geschäftscomputer mit einer klugen finanziellen Entscheidung voran, wenn Sie Ihr Büro ausstatten. Während herkömmliche Desktop-PCs großartige Geräte für ein Büro sind, haben wir auch einige der besten All-in-One-PCs aufgelistet. Bei diesen leistungsstarken Geräten, wie dem legendären iMac von Apple, sind die Computerelemente in einen Bildschirm integriert. Dies bedeutet, dass diese PCs weniger einfach zu aktualisieren sind als herkömmliche PCs. Sie sind jedoch einfacher einzurichten, benötigen weniger Platz auf einem Schreibtisch und sehen auch hervorragend aus.

 

Core, Ryzen oder Xeon?: Bewertung von CPUs für Ihren Office-PC

 

Dual- und Quad-Core-Prozessoren, ausschließlich in den Reihen Intel Core i3 und Core i5, sind die Norm in Business-PCs. Celeron- und Pentium-Dual-Core-CPUs sind in günstigeren Desktop-PCs enthalten und verwenden Technologien, die aus der High-End-Intel-Core-Prozessorreihe stammen. Wir sollten uns jedoch die höherwertigen Core-Chips ansehen, vorzugsweise diese.

 

Erwägen Sie den Kauf eines etwas leistungsstärkeren Prozessors, wenn Sie Ihr System für eine längere Lebensdauer behalten möchten. Mehr Hochgeschwindigkeits-CPUs sind ein Muss für die heutigen anspruchsvollen Multitasking-PC-Benutzer. Core i5-, Core i7-, Core i9-, Ryzen- oder Xeon-CPUs sind wunderbare Optionen für Benutzer wie Grafiker, Hardcore-Zahlenknacker und andere Getriebe, die ihre Geschwindigkeits-PCs hervorheben. Unter Geschäftsmaschinen sind Desktops, die auf den Ryzen- und Ryzen Pro-CPUs von AMD basieren, weitaus seltener und praktikabel.

 

Was müssen Sie über die Spezifikationen der Business-CPU wissen?

 

Sie müssen die Taktrate, die Kerne und die Threads einer CPU berücksichtigen. Beachten Sie aber auch Ihren Arbeitsspeicher und das Cache-Volumen, wenn Sie eine Kaufentscheidung treffen. Sowohl die CPU als auch der RAM beeinflussen die Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit Ihres neuen Geschäftscomputers.




  • Taktrate - Die Taktrate einer CPU ist normalerweise die Anzahl der Richtungen, die sie in einer bestimmten Sekunde verarbeiten und verarbeiten kann. Dies wird in Gigahertz (GHz) geschätzt. Eine CPU ist jedoch nicht das einzige einzelne Element Ihres PCs, das die Verarbeitung beschleunigt. Viele andere Teile der Computerhardware und -software wirken sich auf die Geschwindigkeit aus.

 

  • Kerne - Eine weitere Phase von CPUs, an die Sie beim Kauf eines Business-PCs denken sollten, ist die Anzahl der Kerne, die der Computer enthält. CPUs gibt es in den Varianten Single-Core, Dual-Core und Quad-Core. Also, was ist der Unterschied zwischen ihnen?

 

Wie wir wissen, sind in einem Dual-Core-Prozessor hauptsächlich zwei Prozessoreinheiten nebeneinander. Dies bedeutet, dass die Zentraleinheit im Vergleich zu einem einzelnen Kern doppelt so viele Richtungen verarbeiten kann. Dies hilft natürlich, die Leistung zu verbessern.

 

In diesem Sinne hat ein Quad-Core-Prozessor vier Prozessoreinheiten nebeneinander, sodass normalerweise viermal so viele Befehle interpretiert und dann verarbeitet werden können wie bei einem einzelnen Core.

 

  • Threads - Einige CPUs können Kerne virtualisieren, was die Leistung verbessert, ohne dass physische Kerne auf dem System hinzugefügt werden müssen. Virtuelle CPU-Kerne werden normalerweise als Threads bezeichnet, wenn Sie dies wissen.

 

Ein einzelner CPU-Kern mit mehreren Threads bietet mehr Anweisungen, die gleichzeitig interpretiert und verarbeitet werden können. Mehr Kerne verbessern jedoch immer die Leistung gegenüber virtuellen Kernen.

 

  • RAM - Der Direktzugriffsspeicher (RAM) eines PCs ist der Kurzzeitspeicher Ihres Geräts. Wenn Sie nicht über genügend RAM für die Anzahl der Anwendungen und Programme verfügen, die Sie ausführen möchten, ist Ihr Computer trotz eines schnellen Prozessors immer noch langsamer.

 

  • Cache - Der Cache einer CPU ist der gemeinsame Teil des Speichers eines PCs, den der Prozessor am schnellsten abrufen kann. Es ist ein flüchtiger virtueller Speicherraum für Daten, die Sie üblicherweise verwenden. Mehr Cache bedeutet natürlich mehr Platz für diese Informationen.

 

Der Cache befindet sich in der Nähe der Hauptverarbeitungseinheit und ist daher viel schneller als der Zugriff auf die restlichen RAM-Daten. Wie üblich haben Computer ein Zehntel des Cache-Speichers als Haupt-RAM. Wenn Sie auf die Spezifikationen eines Computers starren, beachten Sie, dass der PC umso schneller ausgeführt wird, je größer der Cache ist, da dadurch der unmittelbare Arbeitsspeicher des Computers vergrößert wird.



SSD oder HDD: Der beste Speicher für Ihren Office-PC

 

Sie werden immer Unterschiede feststellen, aber Büro-PCs benötigen in der Regel weniger Speicher als Consumer-PCs, da Sie diese mit geringerer Wahrscheinlichkeit zum Synchronisieren Ihres iPhones oder zum Speichern Ihrer Videosammlung verwenden. Sofern Sie kein Profi-Content-Urheber sind, befinden sich viele der kritischen täglichen Dateien, die Sie oder Ihr Benutzer eingeben, in der Regel auf verteilten Servern, und Geschäftsleute verbringen möglicherweise einen Großteil ihrer Zeit in Cloud-Diensten für wichtige Vorgänge.

 

Da Speicher heutzutage so billig ist, schafft eine Festplatte mit rund 500 GB Speicherplatz ein gutes Gleichgewicht zwischen Wirtschaftlichkeit und Speicherplatz. Ehrlich gesagt könnten 60 GB verfügbarer Speicher für nahezu alle PowerPoint-, MS Word- und Excel-Tabellen geeignet sein, die Sie täglich verwenden, hauptsächlich wenn Ihr Büro ein Netzwerk zum Speichern von Dateien verwendet.

 

Solid-State-Laufwerke (SSDs) entsprechen herkömmlichen Festplatten und bieten weniger Speicherplatz pro Dollar. Ein ganzes SSD-System startet und startet Programme jedoch fast so schnell wie Ihr Telefon. Eine SSD mit 256 GB sollte heute und in Kürze für die Anforderungen von Büroangestellten geeignet sein, kostet Sie jedoch möglicherweise mehr als ein Gerät mit einer herkömmlichen Festplatte. Größere SSDs, 512 GB oder 1 TB Speicherplatz sind schnelle Optionen für Power-User, aber diese Upgrades erhöhen Ihren Kaufpreis pro Einheit. Eine SSD mit kleiner Kapazität eignet sich jedoch hervorragend für eine große, langsamere Festplatte, deren Potenzial Ihre Bürobenutzer niemals ausschöpfen werden.

 

Grafiken für Office-PCs: Die Grundlagen reichen normalerweise aus

 

Die meisten Büro-PCs verfügen über einen integrierten Grafikprozessor (IGP), dh Videofähigkeiten, die in die Zentralprozessoreinheit integriert sind. In den meisten Fällen ist integrierte Grafik für Ihre Aufgabe in Ordnung, da Sie auf Ihrem Arbeitsdesktop keine High-End-Spiele spielen. Sie können eine IGP-Lösung in einer Intel-basierten Reihenfolge unter den Namen "Intel HD Graphics", "Intel HD Graphics" oder "Intel Iris Plus Graphics" erkennen.

 

Die meisten Mitarbeiter, die einen PC mit "diskreten" Grafiken (dh einem separaten Grafikchip oder einer separaten Grafikkarte) benötigen, benötigen ihn für funktionale Aufgaben wie die GPU-Beschleunigung in einer Anwendung zur Erstellung von Inhalten oder die 3D-Grafikvisualisierung zum Erstellen von Zeichnungen oder zum Anzeigen für mehr als zwei oder drei Monitore. Computer, die ultrakleine oder ultraflache Formfaktoren verwenden, verfügen nur über integrierte Grafiken und keine Kartensteckplätze. Diese Systeme eignen sich am besten für allgemeine PC-Aufgaben (eine Kategorie, in die die meisten Geschäftsaufgaben fallen).






RAM-Anforderung für Office-PC

 

Nehmen wir an, Sie haben bis zu vier DIMMs auf Ihrem Motherboard, von denen jedes eine Größe von bis zu 8 GB hat, Dual-Channel-RAM unterstützt und Sie haben 8 GB RAM. Wenn Sie ein DIMM mit 8 GB kaufen, können Sie viel Speicherplatz für den Computer mit 32 GB zur Verfügung stellen, aber Sie geben die Vorteile der Dual-Channel-Geschwindigkeit auf. Wenn Sie zwei 4-GB-DIMMs kaufen, erhalten Sie das Tempo des Zweikanals.

 

Wenn Sie jedoch in Zukunft maximal 32 GB erreichen möchten, müssen Sie die beiden vier GB DIMM durch 8 GB ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, die kleineren DIMMs zu kaufen und die Vorteile der Doppel- (oder Dreifach-) Leitung zu nutzen. Denken Sie über die zusätzlichen Kosten nach, falls ich jemals eine Erhöhung benötige. Möglicherweise möchten Sie so viel Platz wie möglich für eine mögliche Erweiterung lassen.



Software, die Sie auf Ihrem Bürocomputer benötigen



Bürocomputer unterscheiden sich von Heimcomputern, und trotz allem, was jemand sagen könnte, sind sie mehr als nur Namen. Die gesamte Atmosphäre, die einen Bürocomputer umgibt, unterscheidet sich von der, die Sie erhalten, wenn Sie sich wie zu Hause fühlen. Das heißt natürlich, dass Sie nicht von zu Hause aus arbeiten. In diesem Fall erhalten Sie das Beste aus beiden Welten auf einem Gerät.

 

 

  • Office 365 für Unternehmen

 

 

Wenn es um Bürocomputer geht, unterscheidet sich die für die ordnungsgemäße Funktion erforderliche Software häufig von der für andere Computer erforderlichen. Es gibt bestimmte Werkzeuge, die Menschen oft leicht benutzen können, aber sie sind von enormer Bedeutung.

 

 

  • Textmanipulationswerkzeuge

 

 

Im Büro benötigen Sie alle wichtigen Microsoft Office-Suiten. In einigen früheren Windows-Versionen war es bereits vorinstalliert, in neueren Versionen wie Windows 10 werden Sie jedoch aufgefordert, es selbst herunterzuladen.

 

 

  • Schutzsoftware

 

 

Ein PC muss sicher bleiben, und die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ein installiertes Antivirenprogramm zu halten. Wenn auf Ihrem Arbeitsgerät keine Antiviren-App installiert ist, stellen Sie sicher, dass Sie so schnell wie möglich darauf zugreifen.

 

 

  • Kommunikationsmanager

 

 

Heute können Benutzer mit Windows 10 Software herunterladen und verwenden, die sofortigen Zugriff auf einige dringend benötigte Dienste wie Facebook Messenger oder E-Mail bietet. Auf diese Funktionen kann über den Browser zugegriffen werden. Dies verschwendet jedoch Zeit, insbesondere wenn Sie sie häufig pro Tag öffnen müssen.

 

 

  • Unterhaltung

 

 

Je nachdem, welche Art von Arbeit Sie haben und wie Sie Ihre Zeit verteilen können, möchten Sie möglicherweise auch einige Erläuterungen zur Unterhaltung auf dem Computer.





Wie viel kostet die Konfiguration eines Office-PCs in Deutschland?

 

Das hängt von Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ab! Es kann Sie tatsächlich zwischen 500 und 3000 Euro kosten, und die meisten Leute beschäftigen sich gerne mit einem glücklichen Zwischenprodukt zwischen 500 und 2000 Euro. Egal, ob Sie ein begrenztes Budget haben und ein paar Cent kneifen oder ein Big Shot, der im Allgemeinen das Beste vom Besten will, PC-Spiele sind für Sie da.

Kosten für vorgefertigte Büro-PCs in CLS-Computern

 

Wenn Sie einfach keine Zeit sparen können und sich einschüchtern lassen, wenn Sie Ihren PC selbst zusammenstellen, sind Pre-Builts keine falsche Wahl.

 

Es gibt auch den Vorteil der Garantie und des Kundensupports, sodass Sie nicht viel selbst Fehler beheben müssen. Sie können Ihr System in der Preisspanne von 500 bis 2500 Euro erhalten, indem Sie unsere Website besuchen.

 

Kosten für benutzerdefinierte Office-PCs in CLS-Computern

 

Auf der anderen Seite können Sie möglicherweise eine beträchtliche Menge Geld sparen, wenn Sie Ihr Rig selbst zusammenstellen.

 

Wenn Ihr Budget knapp ist, empfiehlt CLS Computer, selbst einen billigen Gaming-PC zusammenzustellen. Denken Sie daran, dass Sie bei einer Fehlfunktion eines einzelnen Teils selbst eine Fehlerbehebung durchführen oder sich an den jeweiligen Hersteller wenden müssen. Um einen benutzerdefinierten Gaming-PC zu erhalten, können Sie je nach Bedarf fast 500 bis 3500 Euro ausgeben.

 

Bauen Sie Ihren ersten Office-PC mit CLS Computer in Deutschland

 

Der Kauf eines Computers für Ihre Büroarbeit kann eine entmutigende Aufgabe sein. Es gibt so viele Marken und so viele verschiedene Typen. Welches ist das Beste für dich? Wie viel sollten Sie dafür ausgeben? Benötigen Sie ein Notebook, einen Desktop oder einen Hybrid? Was ist mit einem All-in-One- oder einem Touchscreen-Computer? Wie bestimmt ein Unternehmen, was es bekommt? Es gibt keine magische Formel, um sicherzustellen, dass Sie den perfekten Computer erhalten. Wenn Sie jedoch auf unsere Website kommen, kann CLS Computer Ihnen mehrmals einen virtuellen Rundgang durch die Fakten und das Zubehör bieten, nach denen Sie suchen.

 

Verbessern Sie Ihre Geschäftserfahrung mit Intel Office-PCs: Bestellen Sie günstige Intel Office-PCs in Deutschland

 

CLS Computer denkt über seine breite Palette von Benutzern nach. Dieser maßgeschneiderte Intel Home Office PC ist das ideale Allzweck-Heim- oder Bürosystem! Ausgestattet mit kompakten, aber vielseitigen Motherboards wird es jeden Benutzer vom einfachen Heimcomputer-Bediener bis zum moderaten Spieler zufriedenstellen. Es kann in einer Vielzahl von Fällen kommen. Kleine bis mittelgroße Tower-Hüllen unterstützen die meisten Mainstream-Spiele, wenn Sie dies wünschen. Mit Intel® Core ™ -Prozessoren der 10. Generation können Sie mit diesem System arbeiten oder spielen.

Die besten und günstigsten AMD Office-PCs sind bei CLS Computer erhältlich: Besuchen Sie unseren Online-Shop, um einen Office-PC zusammenzustellen

 

Wenn es höchste Zeit ist, Ihr Büro-PC-System zu aktualisieren, möchten Sie maximale Leistung zum besten Preis erzielen. Dieser maßgeschneiderte AMD-Bürocomputer ist auf Zufriedenheit und Langlebigkeit ausgelegt.

 

Der neueste Prozessor der AMD Ryzen 3000-Serie kann alle Büro- und Heimcomputeraufgaben ausführen, einschließlich der Unterstützung für die meisten fortgeschrittenen Aufgaben. Wenn Sie nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, ist dies genau das Richtige!



Kaufen Sie Ihren Office-PC in Raten: CLS liefert per DHL in alle Städte Deutschlands

 

Ihre Online-Bestellung wird sofort nach Erhalt bearbeitet und ausgeführt. Derzeit können wir Produkte innerhalb von 1-5 Werktagen nach Eingang der Bestellungen weiterleiten. Wir liefern in ganz Deutschland, einschließlich Städten wie Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Essen, Dortmund, Stuttgart, Düsseldorf, Bremen, Nürnberg, Basel, Kiel, Bern und vielen mehr. Egal wo Sie in Deutschland wohnen, unser Service ist immer vor Ihrer Haustür. Warum Sie CLS anderen Organisationen vorziehen -

 

  • Wir arbeiten mit innovativen Produkten und renommierten Marken zusammen. CLS Computer bietet nicht nur die Lieferung von Tausenden von Produkten am nächsten Tag, sondern führt auch exklusive Marken von Spitzenherstellern wie AMD, Asus, Gigabyte, MSN und eine ständig wachsende Auswahl an übertakteten Endleistungen Elite-Tier-Hardware von 8 Pack genehmigt.

 

  • Wir bieten einen gepflegten Kundensupport. Egal, ob Sie nach Beratung, Produktinformationen oder sogar nach Kundendienst suchen, wir sind für Sie da. CLS Computer bietet einen beispiellosen Kundenservice auf mehreren Plattformen, einschließlich Mobiltelefonen, sozialen Medien, E-Mails, Websites, Live-Chat und sogar einem vollständig dedizierten Bereich im CLS-Forum. Wir bieten sogar drei Jahre Garantie auf unsere eigenen PCs.

 

  • Wir bieten einen zufriedenstellenden After-Sell-Service - CLS Computer wird als einer der besten Einzelhändler für PCs, Hardware und Peripheriegeräte in Deutschland eingestuft. Von Premium-Produkten bis hin zu einem persönlichen Gadget-Einkaufserlebnis. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen einen unschlagbaren Service bieten.