Produkte vergleichen
Sie haben keine Produkte zum Vergleichen ausgewählt.

Mein Einkaufswagen

Artikel in Ihrem Einkaufswagen

gehause-cooler

Gehäuse

prozessor-cooler

Prozessor

grafikkarten-cooler

Grafikkarten

Kühlsystem / Computerlüfter

Das Kühlsystem ist einer der wichtigsten Bestandteile des PC-Systems und kann Luft oder Flüssigkeit sein. Für Nicht-Gaming-PCs reicht ein integriertes Kühlsystem aus, ein Gaming-PC erfordert jedoch ein zusätzliches Kühlsystem.

Wen nein Kühler oder Lüfter eines Computers, an ein Computergehäuse angeschlossen ist, wird dies für die aktive Kühlung verwendet. Lüfter entfernen warme Luft von innen und ziehen kühlere Luft in das Gehäuse, um bestimmte Komponenten zu kühlen. Die Computerlüfter können axial und zentrifugal (Gebläse / Käfigläufer) sein und über 3- oder 4-polige Lüfteranschlüsse gesteuert werden.

Alle Arten von Kühlsystemen oder Kühlerlüftern sind bei CLS Computer erhältlich, wie beispielsweise:

Gehäuselüfter

Gehäuselüfter stoßen die heiße Luft durch das Computergehäuse aus, sodass die Komponenten im Inneren die Wärme effizient ableiten können. Gehäuselüfter verhindern, dass Staub in das Gehäuse eindringt und die internen Komponenten verstopft.

Netzteil Lüfter

Der Netzteillüfter (PSU) darf nicht für die Gehäuselüftung verwendet werden. Der Lüfter dreht sich schnell genug, um das Netzteil mit vergleichsweise kühler Luft ausreichend zu versorgen.

CPU-Lüfter

CPU-Lüfter zur Kühlung des Kühlkörpers der Zentraleinheit. Ein einzelner Lüfter reicht nicht aus, um eine Überhitzung des kleinen Chips zu verhindern, die tatsächlich ein wirksames Kühlsystem erfordert.

Lüfter für Grafikkarten

Grafikkartenlüfter kühlen normalerweise den Kühlkörper der Grafikverarbeitungseinheit oder den Speicher von Grafikkarten. Die alten Grafikkarten verbrauchen weniger Strom, sodass sie keinen zusätzlichen Kühler oder Lüfter benötigen. Die modernen Grafikkarten, insbesondere 3D-Grafik und Spiele, benötigen jedoch eigene Kühlventilatoren. Manchmal erzeugte die Grafikkarte mehr Wärme als die CPU.

Chipsatz-Lüfter

Chipsatzlüfter brauchen möglicherweise, während der Systembus deutlich übertaktet ist und verbraucht mehr Strom als üblich. Andernfalls sind sie nicht erforderlich. Diese Lüfter kühlen normalerweise den Kühlkörper der Northbridge des Motherboards.

Festplattenkühlung

Festplatten erzeugen manchmal beträchtliche Wärme und die wärmeempfindlichen Komponenten sollten nicht bei zu hohen Temperaturen betrieben werden. Daher reicht das natürliche Kühlsystem nicht immer aus, und die Lüfter können neben oder auf einer Festplatte installiert werden.