Loading...
Neuigkeiten:
{{c_name}}
Druker

Druker

Grid
List

{{product_coll.total}} Artikel

pro Seite
{{att.name}}
weitere
1
{{product.p_name}}
3 Bewertungen
Art.Nr.: {{product.p_sku}}
{{convert_currency(product.p_price)}}
Inkl. 19% MwSt.
Konfigurieren
Keine passenden Produkte gefunden.
{{page.index}}

Druker

Drucker bei CLS bestellen

Ob Geschäftsbriefe, Hausaufgaben oder Dokumente für Studium und Beruf - ein internes Gerät ist für den Druck verschiedener Dokumente unverzichtbar. Bei der Produktvielfalt und den unterschiedlichen Technologien ist es wichtig, vor dem Kauf die eigenen Druckgewohnheiten zu beachten, um mit dem richtigen Drucker langfristig Kosten für Druckerpatronen zu sparen.

Finden Sie den richtigen Drucker

Je nachdem, wie viel Sie auf Papier bringen müssen, wählen Sie zwischen zwei grundlegenden Druckertechnologien: Der Tintenstrahldrucker druckt, indem er einzelne Tintentröpfchen auf dem Blatt verteilt. Der Vorteil dieser Methode ist ein qualitativ hochwertiges Bild. Nachteilig sind die hohen Anschaffungskosten der Druckerpatronen, die relativ schnell aufgebraucht sind. Ein Laserdrucker arbeitet dagegen mit Fotoelektrik. Eine statisch geladene Bildtrommel überträgt die Tinte vom Toner auf das Papier. Dieser Drucker beeindruckt durch seine hohe Druckgeschwindigkeit und die Qualität der Ausdrucke, erreicht jedoch normalerweise nicht die Fotodruckqualität von Tintenstrahlgeräten für Bilder. Multifunktionsdrucker bieten noch mehr Möglichkeiten: Mit ihnen können Sie Dokumente und Bilder drucken sowie scannen und kopieren.

Druker

Spezialgeräte

Während ein Multifunktionsdrucker ein Gerät ist, das sich sehr gut für private Haushalte eignet, da er gängige Druckdienste zufriedenstellend verarbeiten kann, sind im Arbeitsalltag spezialisiertere Drucker gefragt. Wenn Sie beispielsweise viele Fotos drucken, wird ein Fotodrucker empfohlen.

Es gibt keinen Umweg zum Fotolabor, aber die Qualität bleibt gleich und der Druck erfolgt schnell und spontan. Viele Fotodrucker verfügen heute über eine WLAN-Schnittstelle, die auch ohne Kabel unterwegs verwendet werden kann. Wenn Sie dagegen viele Aufkleber drucken müssen, wird der Kauf eines Etikettendruckers empfohlen. Dies sind kleine, handliche Geräte mit eigenem Bildschirm. Entscheidend für den Erwerb eines solchen Spezialdruckers ist der Verwendungszweck und Ihr eigener Bedarf an Druckprodukten.

Das richtige Zubehör

Wenn Sie einen Drucker kaufen, fallen immer zusätzliche Kosten für das Zubehör an. Druckerpatronen für Tintenstrahldrucker und Toner für Laserdrucker müssen regelmäßig gekauft werden. Um eine hohe Druckqualität zu gewährleisten, empfehlen Hersteller, sei es Canon, HP oder Brother, die Verwendung eigener Patronen und Toner. Obwohl billigere Alternativen auch gute Ergebnisse erzielen und verwendet werden können, haben einige Hersteller ihre Geräte jetzt so eingerichtet, dass nur ihre eigene Tinte mit dem Drucker kompatibel ist.

Das richtige Druckerpapier trägt auch zur Verbesserung der Druckqualität bei. Beispielsweise werden Bilder auf Fotopapier besser wiedergegeben und behalten länger ihre Qualität. Im Saturn-Online-Shop können die verschiedenen Druckergeräte anhand ihrer Produktbeschreibung detailliert verglichen werden. Das entsprechende Zubehör wie die Tonerkartusche wird ebenfalls ausführlich beschrieben, damit vor der Bestellung der richtige Toner für Ihr eigenes Gerät ausgewählt werden kann.

Laser- oder Tintenstrahldrucker

Eine qualvolle Frage für alle, die einen Drucker benötigen, sich aber nicht für immer über das Thema informieren müssen, lautet: Was ist besser, ein Tintenstrahldrucker oder ein Laserdrucker? Die klare Antwort darauf: keiner von ihnen. Der Nutzen eines Druckers hängt einerseits von seinen Eigenschaften und andererseits vom Einsatzbereich ab.

Der Laserdrucker

Ein Laserdrucker besteht aus den Hauptkomponenten Laser, Toner, Entwicklereinheit, Bildtrommel und Fixiereinheit. Leicht austauschbare Verschleißteile sind hier die Bildtrommel und die Tonerkartusche. Die meisten kleineren Laserdrucker haben die Tonerkartusche, die Entwicklertrommel und die Bildtrommel in einer austauschbaren Einheit. Dieses Gerät reicht normalerweise aus, um mehrere tausend Seiten zu drucken. Aufgrund der Funktionsweise des Laserdruckers kann er auch wochen- und monatelang ohne Qualitätsverlust beim Drucken unbenutzt bleiben. Laserdrucker sind standardmäßig als Schwarzweiß-Laserdrucker, aber auch als Farblaserdrucker erhältlich. Die Haupthersteller von Laserdruckern sind Brother, HP, Samsung und Oki.

Der Tintenstrahldrucker

Er ist optimal geeignet, wenn Sie der Geschwindigkeit des Textdrucks nicht zu viel Wert verleihen und Sie ihn für verschiedene Arten von Drucken von Fotos oder zum Drucken von Datenträgern wie CDs und DVDs verwenden möchten. Blu-rays, ein Tintenstrahldrucker, wird empfohlen. Diese Tintenstrahldrucker können daher als universelle Experten angesehen werden. Ein Tintendrucker verwendet den Druckkopf, der von den Tintenpatronen mit Tinte versorgt wird, um das Papier zu färben. Der Druckkopf läuft während des Druckvorgangs mit einem Motor über die Führungsschiene und lässt den Ausdruck Pixel für Pixel entstehen. Tintenstrahldrucker sind standardmäßig Farbdrucker und sogenannte Mono-Tintenstrahldrucker sind nur sehr selten zu finden. Die beliebtesten Hersteller von Tintenstrahldruckern sind HP, Epson und Brother.

Wenn Sie einen Drucker benötigen, der auch als multifunktionales Gerät dient, können Sie problemlos zwischen dem multifunktionalen Tintenstrahldrucker und dem multifunktionalen Laserdrucker wählen. Mit beiden Drucktechnologien ermöglichen viele Kombinationsgeräte das Drucken, Scannen, Kopieren und einen 4-in-1-Drucker, der mit demselben Gerät faxt.

Druker

Spezialdrucker

Der Nadeldrucker, der bis in die 1990er Jahre eine Art Standardgerät war, ist heute eher ein spezieller Druckertyp. Aufgrund der Eigenschaften des hier verwendeten Pralldruckverfahrens nimmt es immer noch eine Sonderstellung ein. Es ist wichtig für den Kohlenstoffdruck, in Arztpraxen oder auf Lieferscheinen, unersetzlich.

Etikettendrucker werden heutzutage auf verschiedene Arten eingesetzt, wobei die Hauptanwendungsbereiche hier die Logistikbranche sind. Solche Etikettendrucker spielen eine wichtige Rolle beim Ausdrucken von Versandetiketten. Etikettendrucker sind auch ideal für eine schnelle und professionelle Etikettierung.

Großformatdrucker werden hauptsächlich im Geschäftsbereich eingesetzt. Hier werden diese Geräte unter anderem häufig zur Reproduktion von Bauplänen, Entwurfsentwürfen und CAD-Grafiken im Format DIN A1 oder DIN A0 eingesetzt.

Das Faxgerät zählt auch im weiteren Sinne als Drucker. Beim Faxen werden Bilddateien gesendet und vom Empfänger automatisch ausgedruckt, wenn die Nachricht eintrifft. Faxgeräte sind für den Versand offizieller Dokumente am besten geeignet.

Wichtige Eigenschaften und Metriken von Druckern

Bei der Auswahl des richtigen Druckers sollten Sie einige Funktionen beachten, die in bestimmten Formen für eine optimale Verwendung unerlässlich sind.

Sollen Sie ein Farbgerät oder ein Schwarz/Weiß-Gerät in Betracht ziehen?

Beim Kauf des richtigen Druckers stellt sich die grundlegende Frage, ob ein Schwarzweißdrucker für die gewünschte Verwendung ausreicht oder ob Sie einen Farbdrucker benötigen. In der Regel lohnt sich ein Monodrucker in Anwendungsbereichen, in denen viele Texte gedruckt werden, ohne dass diese offiziell weitergegeben werden oder einen repräsentativen Zweck erfüllen müssen. Wenn Sie jedoch Ausdrucke erhalten möchten, bei denen Farbe eine wesentliche Komponente darstellt, z. B. Fotos, Anwendungen usw., sollten Sie einen Farbdrucker verwenden.

Auswahl des richtigen Verbindungsstyps oder der richtigen Druckerschnittstellen

Es gibt heutzutage eine Vielzahl von Zugriffsoptionen für Drucker. Dies wirft die Frage auf, welche Geräte Sie im Zusammenhang mit dem Drucker verwenden möchten und wie diese an den Drucker angeschlossen werden sollen. Einerseits gibt es die Kabelverbindungstypen; auf der anderen Seite die drahtlosen Schnittstellen. Stellen Sie jedoch sicher, dass das Gerät, das Sie an den Drucker anschließen möchten, über die entsprechenden Schnittstellen verfügt.

Kabelgebundene Schnittstellen

Mit dem USB-Kabel kann der Drucker direkt an das PC-System, das Notebook oder den Router angeschlossen werden. Eine direkte Verbindung zum Netzwerk ist über ein Ethernet-Kabel möglich. Kabelverbindungen haben den Vorteil, dass sie sehr unempfindlich gegen Störungen sind und somit dauerhaft verwendet werden können.

Der USB-Host funktioniert

Mit der USB-Host-Funktion ist es möglich, einen Datenträger über den USB-Anschluss des Druckers anzuschließen und Dateien direkt auf dem Datenträger über das Druckerdisplay auszuwählen und zu drucken.

WLAN und Wi-Fi Direct

WLAN- oder Wi-Fi-fähige Drucker können über den WLAN-Standard gesteuert werden und empfangen die zu druckenden Dateien. Eine Besonderheit der WLAN-Fähigkeit ist die Verbindung über Wi-Fi Direct. Der Drucker kann direkt vom Sender aus gesteuert werden. Das Drucken mit einem WLAN-fähigen Drucker ohne Wi-Fi Direct ist dagegen nur über den Router möglich.

Drucken mit NFC

NFC steht für Near Field Communication. Mit diesem Standard ist es möglich, die zu druckenden Dateien vom Sendegerät des Druckers zu senden, wenn Sie sich in der Nähe des NFC-fähigen Druckers befinden. Die meisten Handys unterstützen aktuell die NFC-Technologie.

AirPrint und Google Cloud Print

Air Print ist eine Druckfunktion von Apple zum Drucken von Dateien über das drahtlose Netzwerk. Andererseits ist es mit Google Cloud Print möglich, mit Google-eigenen Apps Dateien von überall über das Internet zu senden und sie auf dem stationären Drucker auszudrucken, der mit dem Internet verbunden ist.

 

Die Auflösung und die Qualität des Ausdrucks

Es muss erwähnt werden, dass die allgemeine Qualität eines Ausdrucks auch von der Qualität des Druckmediums abhängt, wie beispielsweise des Druckerpapiers. Für den Farblaserdrucker gibt es z. B. zusätzliche Farblaserpapiere, die sich besonders für Farbausdrucke mit Laserdruckern eignen, liefern die besten Ergebnisse. Schwarz-Weiß-Laserdrucker bieten hervorragende Ergebnisse beim Drucken von reinen Texten. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie beim Bearbeiten mit einem Textmarker nicht unscharf werden. Die beste Qualität beim Drucken von Fotos bietet jedoch der Tintenstrahldrucker.

Neben den qualitativen Vorteilen der einzelnen Drucker zeigt ein Indikator die Detailschärfe an, die der Drucker auf das Papier bringen kann. Dies ist die Druckauflösung, die standardmäßig in DPI (Punkte pro Zoll) angegeben ist. Grundsätzlich kann man sagen, je höher die DPI-Zahl, desto besser und klarer wird der Ausdruck werden. Diese Weisheit ist jedoch nur bedingt praktikabel, da 300 DPI für einen DIN A4-Ausdruck keinen großen qualitativen Unterschied zu Ausdrucken mit einer höheren DPI-Nummer ausmachen. Die Druckgeschwindigkeit erhöht sich auch, insbesondere bei Tintenstrahldruckern, wenn Sie die gewünschte DPI-Zahl reduzieren.

Die Druckgeschwindigkeit

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Laserdrucker schneller drucken als Tintenstrahldrucker. Moderne Tintenstrahldrucker liegen zwar im Geschwindigkeitsbereich langsamerer Laserdrucker, können jedoch hinsichtlich ihrer Breite nicht mit den hohen Geschwindigkeiten der Laserdrucker mithalten. Der Kalibrierungsprozess des Druckkopfs beeinträchtigt auch die Bruttodruckzeit bei Tintenstrahldruckern.

Der Duplexdruck

Viele Drucker sind zum sogenannten Duplexdruck fähig. Duplexdruck bedeutet nichts anderes als, dass der Drucker das Papier während des Druckvorgangs umdreht und automatisch auf beiden Seiten druckt.

Viele Anwendungsbereiche - viele Drucker

Wenn Sie sich ein wenig mit der Welt der Drucker beschäftigen, werden Sie schnell feststellen, dass es auch verschiedene Druckertypen für verschiedene Anwendungen gibt. Ein Tintenstrahldrucker lohnt sich für eine Familie, die häufiger druckt (Fotos). Für Benutzer, die selten etwas zu drucken haben, wird jedoch ein (Farb-) Laserdrucker empfohlen, da hier nichts austrocknen kann, wenn er längere Zeit nicht verwendet wird. Wenn Sie viele Texte drucken und keine Farbausdrucke benötigen, ist ein Monolaserdrucker ideal. Für komplexere Anwendungen, ob zu Hause oder im Büro, sollten Sie an einen Multifunktions- oder All-in-One-Drucker denken. Vor dem Kauf lohnt es sich, die gewünschten Anwendungsbereiche gründlich zu erkunden und dann nach Druckern mit den gewünschten und erforderlichen Eigenschaften zu suchen.

Wofür ist die Druckerarbeit?

Ein Drucker ist eines der Computerausgabegeräte, das Papierdateien druckt, einschließlich Textdokumente, Bilder oder beides. Die beiden häufigsten Druckerformen sind Tintenstrahl- und Laserdrucker. Um ein Dokument zu veröffentlichen, müssen digitale Daten vom Computer in den Drucker übertragen werden.

Was ist der Zweck des Druckers?

Ein Drucker ist ein Gerät, das Text und Grafiken von Ihrem Computer akzeptiert und die Daten auf Papier überträgt, normalerweise auf Papierbögen in Standardgröße. Drucker variieren in Größe, Geschwindigkeit, Raffinesse und Preis. Im Allgemeinen werden teurere Drucker für den Farbdruck mit höherer Auflösung verwendet.

Druckertypen

  1. Laserdrucker
  2. Solid Ink-Drucker
  3. LED-Drucker
  4. Business-Tintenstrahldrucker
  5. Home-Tintenstrahldrucker
  6. Multifunktionsdrucker
  7. Nadeldrucker
  8. 3D-Drucker

Beste Druckermarken

  1. Brother Drucker
  2. Canon Drucker
  3. Epson Drucker
  4. Fuji Xerox Drucker
  5. Kyocera Drucker
  6. Lexmark Drucker
  7. Oki Drucker
  8. All-In-One Multifunction Drucker

Der beste Drucker für 2021

  1. Brother MFC-J895DW Drucker
  2. Canon Color LBP622Cdw Drucker
  3. Canon Pixma iP8720 Drucker
  4. Brother HL-L2395DW Drucker
  5. HP DeskJet 3755 Drucker

Kann Sie Fotos online drucken?

Der Fotodruck ist jetzt sehr einfach zu bedienen. Es sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich, um Ihre Fotodrucke online zu bestellen. Mit unseren Kreativwerkzeugen können Sie sogar benutzerdefinierte Fotodrucke erstellen. Mit den neuesten Druckern können Sie Ihre Fotos bearbeiten, Text hinzufügen, Verzierungen hinzufügen oder Collagen aus Ihren Fotos erstellen.

 

 

Folgendes sollten Sie vor dem Kauf eines neuen Druckers überprüfen

  1. Art der Tinte
  2. Druckqualität
  3. Druckgeschwindigkeit
  4. Kabellose Verbindung
  5. Zusatzfunktionen
  6. Papierformat
  7. Kompakt oder tragbar

Druckerteile

Sie können beispielsweise folgende verschiedene Arten von Druckerzubehör aus unseren CLS-COMPUTER Filialen abholen

  1. Tonerkartusche
  2. Papier
  3. Einzelblatteinzug
  4. Druckerabdeckung
  5. Ausgabefach

HP Drucker

HP Drucker ist der beliebteste und kostengünstigste Drucker der Welt. HP Drucker verfügen über erweiterte Funktionen wie hohe Druckqualität und Sie sparen dabei viel Zeit und Geld. Wenn Sie nach einer rentablen, vielseitigen Druckmaschine für Ihre Büroräume suchen, ist es immer eine gute Idee, sich für HP Drucker zu entscheiden.

Beste HP Drucker für den Heimgebrauch?

  1. HP OfficeJet Pro 8210
  2. HP OfficeJet Pro 9015 Drucker
  3. HP OfficeJet 250 Drucker
  4. HP Tango X Smart Home Drucker
  5. HP Sprocket Tragbarer Fotodrucker
  6. HP LaserJet Pro M477fdw Drucker
  7. HP DeskJet 3755 Drucker

Druckerpatrone

Eine Druckerpatrone oder Tintenpatrone ist ein Behälter voller Tinte, der in Tintenstrahldruckern verwendet wird und liefert die für den Druckvorgang erforderliche Tinte. Tintenstrahldruckerpatronen werden in verschiedenen Ausführungen hergestellt. Wenn der Druckkopf nicht fest mit der Patrone verbunden ist, übertragen Sie die Tinte mithilfe einer Punktion oder einer schwammartigen Berührungsfläche auf den Druckkopf. Normalerweise ermöglicht eine Druckausgleichsmethode, die häufig als Labyrinth an der Kappe der Patrone ausgeführt wird, dass Luft ohne Tinte einströmt, um aus Gefäß zu entweichen.

Sie können verschiedene Arten von Druckerpatronen aus unseren CLS-COMPUTER Filialen abholen.

Drucker online kaufen

Drucker online kaufen. Druckerscanner online kaufen ist sehr einfach gestaltet. Mit dem CLS-COMPUTER-Online-Shop können Sie die neuesten und aktuellen Drucker erwerben, die derzeit auf dem Markt angeboten werden. Mit unserem privaten DHL-Versandservice können Sie jetzt direkt beim CLS-COMPUTER einkaufen und Sie bekommen ein kostenloses Versandlabel per E-Mail gesendet. Der Online-Shop steht Ihnen jederzeit und überall zur Verfügung.